Werbung für update auf der Übersichtsseite

Moderatoren: StarMoney Team2, Star Finanz GmbH, StarMoney Team1, Star Finanz Support

Antworten
varis
Beiträge: 5
Registriert: Mi., 04. Mär 2015 12:12
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Werbung für update auf der Übersichtsseite

Beitrag von varis »

wearum muss ich auf meinem b e z a h l t e n Arbeitsbildschirm blinkende Werbung für das update sehen. es reicht bei weitem die ankündigung bei den abgeboten. Bitte schnellstens entfernen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :evil:

audiolet
Beiträge: 4672
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Werbung für update auf der Übersichtsseite

Beitrag von audiolet »

Bild

Timer
Beiträge: 105
Registriert: Fr., 07. Dez 2007 17:13

Re: Werbung für update auf der Übersichtsseite

Beitrag von Timer »

sehe ich genauso. Diese Werbung und das Wegklicken nerven.

Anne wills wissen
Beiträge: 6
Registriert: Fr., 21. Mai 2010 20:34
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Werbung für update auf der Übersichtsseite

Beitrag von Anne wills wissen »

Timer hat geschrieben:sehe ich genauso. Diese Werbung und das Wegklicken nerven.
Hallo, wie kann ich diese Werbung denn Wegklicken?
Ich habe bisher keine Möglichkeit finden können. Werbung in bezahlter Software finde ich auch eher unseriös.

audiolet
Beiträge: 4672
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Werbung für update auf der Übersichtsseite

Beitrag von audiolet »

Anne wills wissen hat geschrieben:Werbung in bezahlter Software finde ich auch eher unseriös.
Warum?
Du bist durch die Nutzung der Software ein Vertragsverhältnis mit StarFinanz eingegangen - und jetzt erhälst Du eben mal ein bisschen Werbung.
Machen andere Firmen doch auch so. Nur die schicken dann eben einen Brief per Post oder einen Newsletter per e-Mail. Oder bekommst Du z.B. von Versicherungen, oder Geschäften und Online-Shops (wo man ein bekannter Kunde ist) keine Werbung?
Und selbst Microsoft hatte das doch auch bei der Einführung von Win10 gemacht - wo dann ständig irgendwelche Meldungen aufploppten.

OK - Post kann ich einfach wegwerfen, und e-Mails löschen, und die Meldung für Win10 ließ sich auch wegklicken (kam aber irgendwann wieder). Aber wenn solche Werbung ankomt, muss man sich doch auch immer erstmal damit beschäftigen. Um sicher zu gehen, dass es nicht vielleicht eine geschickt verpackte Preiserhöhung ist.
Bild

info
Beiträge: 3178
Registriert: Fr., 21. Jan 2011 14:29
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Werbung für update auf der Übersichtsseite

Beitrag von info »

@Anne wills wissen
einer der Threads hast du ja gefunden, jetzt wäre es noch wünschenswert, wenn du diesen auch durchlesen würdest und bspw. dem Link im 2ten posting folgst bzw. klick
Bei einer Onlinebanking-Software handelt es sich um keinen einfachen Editor (virtuelle Schreibmaschine) welcher nur einmal entwickelt wird und dann dauerhaft verkauft, sondern Weiterentwicklungen/Updates werden regelmäßig benötigt.
Hierauf wird in einem begrenzten Zeitrahmen drauf hingewiesen, dh. aber auch (leider) dass poweruser die Meldung mehrmals sehen und andere vielleicht garnicht bzw. nur 1x.
Unverständlich ist, warum man sich so aufregt, denn würde der Entwickler es anderst machen, nämlich nicht werben, würde die Software plötzlich nicht mehr funktionieren und die Hotline würde überrannt, da von technischen Problemen auf Kundenseite ausgegangen wird.
Hier das richtige Maß zu finden ist anscheinend doch schwerer, wie es auf den 1. Blick aussieht.

Anne wills wissen
Beiträge: 6
Registriert: Fr., 21. Mai 2010 20:34
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Werbung für update auf der Übersichtsseite

Beitrag von Anne wills wissen »

Hallo,
@ audiolet
eigentlich habe ich nur gefragt, wie man diese Werbung denn wegklicken kann, da Timer vom wegklicken schrieb. Das ich Werbung in bezahlter Software unseriös finde, dabei bleibe ich. Ein Hinweis auf ein Update muß meiner Meinung nach auch nicht über eine solch große Fläche erfolgen und schon gar nicht, nicht wegzuklicken sein. Und Nein, ich bekomme keine, zumindest nicht solch penetrante, Werbung von anderen bezahlten Softwareprodukten. Dieses nur noch einmal zur Klarstellung. Manchmal wird es als revolutionärer Akt empfunden, wenn man einfach mal seine Meinung sagt.
@ info
Sorry, ich bin nicht so oft in Foren unterwegs und konnte leider nichts mit „du bist nicht allein“ anfangen.
Danke für Eure Zeit

Haggis
Beiträge: 9
Registriert: Mi., 02. Jan 2019 17:05
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Werbung für update auf der Übersichtsseite

Beitrag von Haggis »

info hat geschrieben:@Anne wills wissen
...
Hierauf wird in einem begrenzten Zeitrahmen drauf hingewiesen, dh. aber auch (leider) dass poweruser die Meldung mehrmals sehen und andere vielleicht garnicht bzw. nur 1x.
Unverständlich ist, warum man sich so aufregt, denn würde der Entwickler es anderst machen, nämlich nicht werben, würde die Software plötzlich nicht mehr funktionieren und die Hotline würde überrannt, da von technischen Problemen auf Kundenseite ausgegangen wird.
Ich bin heute den ersten Tag hier im Forum und habe ein wenig geblättert. Dein Beitrag ist zwar schon länger her, aber ich möchte gerne Anne Wills wissen anschliessen, was das Thema Werbung innerhalb von Software mittels popups angeht.

Zwar habe ich innerhalb der Starmoney-Software noch nie Werbung als popup o.ä. bekommen, aber wenn es so wäre, würde ich es mir bei einer schon bezahlten Software verbitten. Im wiederholten Falle auch kündigen.

Stell Dir vor, Audi würde beim Starten des Motors erstmal Werbung auf dem head-up-display für sich machen, oder Apple würde auf meinen Bildschirm vom iPhone während eines Telefongespräches via FaceTime Werbung betreiben, oder Microsoft, wenn ich grade die extrabezahlte Software WORD benutze. Sowas geht aus meiner Sicht nicht, schliesslich ist es bezahlte Software.

Falsch ist auf jeden fall, dass Software plötzlich nicht mehr .. ohne Werbung ... funktionieren würde. Der Preis eines jeden Produktes wird nämlich kalkuliert: Löhne, Material, ... Miete für Räume, Wasser, Strom, auch Werbung.

Wichtige Neuheiten zu anderen Produkten des Hauses, kostenpflichtige Ergänzungen zur Software ... kann man, sofern man es wünscht, als Newsletter bekommen.

Anders ist es mit Hinweisen zu updates einer Software, aber das ist ja keine Werbung. Freuen würde es mich, wenn Starmoney Mac endlich den Umfang der Windows-Version bekäme. Damit habe ich früher gearbeitet und fand sie sehr gut.

Beste Grüße zum neuen Jahr.

erftwalk
Beiträge: 1800
Registriert: Di., 06. Nov 2012 19:31
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Werbung für update auf der Übersichtsseite

Beitrag von erftwalk »

Was soll uns dieser Beitrag sagen?
Erst suchen und lesen, dann erst schreiben.
Klaus

info
Beiträge: 3178
Registriert: Fr., 21. Jan 2011 14:29
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Werbung für update auf der Übersichtsseite

Beitrag von info »

Haggis hat geschrieben:Ich bin heute den ersten Tag hier im Forum und habe ein wenig geblättert. Dein Beitrag ist zwar schon länger her, aber ich möchte gerne Anne Wills wissen anschliessen, was das Thema Werbung innerhalb von Software mittels popups angeht.
warum ist dir langweilig?
Haggis hat geschrieben:Im wiederholten Falle auch kündigen.
dann solltest du dich damit beschäftigen
Haggis hat geschrieben:Stell Dir vor, Audi würde beim Starten des Motors erstmal Werbung ...
der Vergleich wäre eher der Wartungsintervall
und der erfolgt sehr wohl, denn sonst würde der Autofahrer es vergessen.
dito bei der Software (siehe auch Antivirensoftware o.ä.)
Haggis hat geschrieben:Wichtige Neuheiten zu anderen Produkten des Hauses, kostenpflichtige Ergänzungen zur Software ... kann man, sofern man es wünscht, als Newsletter bekommen.
will ich um bei dem Vergleich zu bleiben, ständig per Post vom Autohersteller informiert werden, was aktuell im Angebot ist oder nicht oder ob das Auto zur Inspektion muss, evtl. sogar mit Erinnerungen?
Des weiteren sind Newsletter old-school, zumal die den Mail Eingang verstopfen, bei entsprechender Menge an notwendigen Newslettern wie von Dir geschildert.

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Fragen zu StarMoney Plus“