HBCI: ini-Brief nicht erstellt/angezeigt

Moderatoren: StarMoney Team2, Star Finanz GmbH, StarMoney Team1, Star Finanz Support

Antworten
Micha_D
Beiträge: 4
Registriert: Di., 13. Nov 2018 13:19
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

HBCI: ini-Brief nicht erstellt/angezeigt

Beitrag von Micha_D »

Hallo,

beim Erstellen einer neuen HBCI-Schlüsseldatei (die alte war mit dem USB-Stick defekt) gab es Probleme: Erst konnte der neue Schlüssel nicht erstellt werden, weil der alte Schlüssel von der Bank nicht zurückgesetzt war. Das dies vorher erfolgen muss, darauf wurde in der Anleitung nicht hingewiesen. Nachdem der HBCI-Schlüssel zurückgesetzt wurde, habe ich noch einmal eine neue Schlüsseldatei erstellt (lt. Anleitung: Konto-neu-...). Der Schlüssel wurde an die Bank übermittelt (ohne Fehlermeldung) und sollte nur noch über das Internet-Portal freigeschaltet werden. Im Anschluss wurde aber kein ini-Brief erstellt oder angezeigt und somit ist die Freischaltung nicht möglich. Ein nochmaliges Erstellen des Schlüssels ist nicht möglich, da von der Bank die Rückmeldung kommt, dass schon ein Schlüssel zur Freischaltung vorliegt.
Ist es möglich, die ini-Brief oder zumindest den Hash-Wert nachträglich anzeigen zu lassen (lt. Forum sollte die zumindest bei SM11 möglich sein - funktioniert aber bei SM7B nicht)?
Kann es auch sein, dass der ini-Brief deshalb nicht erstellt wurde, weil auf dem Datenträger die vorher schon erstellte, aber nicht freigegebene Schlüsseldatei vorhanden war.

Über hilfreiche Hinweise wäre ich sehr dankbar.
Michael

ottoager
Beiträge: 8749
Registriert: Mi., 17. Mär 2004 08:45
Wohnort: Saxony

Re: HBCI: ini-Brief nicht erstellt/angezeigt

Beitrag von ottoager »

Hallo,

wie Du den INI-Brief einer HBCI-Schlüsseldatei nachträglich anzeigen oder ausdrucken kannst, wird in den FAQ beschrieben:

https://www.starmoney.de/?id=faq-eintra ... e60f67197f :wink:

Otto



Häufig gefragt - nützliche Links:

Dieses Forum hat eine "Suchen"-Funktion.
So wird StarMoney lizenziert.
So funktioniert die Datenbanksicherung/-wiederherstellung.
So kann bei Bedarf eine vorhandene Installation repariert werden.
Abhilfe bei "Zertifikat ungültig".


Micha_D
Beiträge: 4
Registriert: Di., 13. Nov 2018 13:19
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: HBCI: ini-Brief nicht erstellt/angezeigt

Beitrag von Micha_D »

Den Beitrag kenne ich. Er funktioniert aber nicht, weil es keine Experteneinstellungen gibt. Über die Toolbox kann ich nur den Assistenten und die Hilfefunktion ein- bzw. ausschalten.

ottoager
Beiträge: 8749
Registriert: Mi., 17. Mär 2004 08:45
Wohnort: Saxony

Re: HBCI: ini-Brief nicht erstellt/angezeigt

Beitrag von ottoager »

Micha_D hat geschrieben:Den Beitrag kenne ich.
Das ist gut.
Micha_D hat geschrieben:Er funktioniert aber nicht, weil es keine Experteneinstellungen gibt.
Warum soll es die bei Dir nicht geben?
Micha_D hat geschrieben: Über die Toolbox kann ich nur den Assistenten und die Hilfefunktion ein- bzw. ausschalten.
Der Punkt in der Toolbox heißt "Anpassen". Er befindet sich direkt unter "Eingabeassistent" und "Hilfe" als Drittes in der Liste, wenn Du auf der ersten Seite des Kontoeinrichtungsassistenten auf das Symbol mit dem Zahnrad geklickt hast. Wenn Du auf "Anpassen" klickst, kommst Du auf die Maske mit der Aktivierungsmöglichkeit der Experteneinstellungen. :wink:

Otto



Häufig gefragt - nützliche Links:

Dieses Forum hat eine "Suchen"-Funktion.
So wird StarMoney lizenziert.
So funktioniert die Datenbanksicherung/-wiederherstellung.
So kann bei Bedarf eine vorhandene Installation repariert werden.
Abhilfe bei "Zertifikat ungültig".


audiolet
Beiträge: 4513
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: HBCI: ini-Brief nicht erstellt/angezeigt

Beitrag von audiolet »

Noch ein kleiner Hinweis:
Nachdem das Häkchen für die Experteneinstellungen gesetzt ist, nicht oben rechts über den "Pfeil-nach-links"-Button zurück gehen, sondern unten rechts erst den "Speichern"- und dann "Zurück"-Button.
Bild

Micha_D
Beiträge: 4
Registriert: Di., 13. Nov 2018 13:19
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: HBCI: ini-Brief nicht erstellt/angezeigt

Beitrag von Micha_D »

Danke für den Hinweis und Gratulation an die Programmierer - eine Einstellung so zu verstecken muss man erst mal schaffen :x

Hat aber leider nichts genützt - der ini-Brief konnte trotzdem nicht ausgedruckt werden, weil das Programm schon bei der Abfrage der Kontodaten beim Server abbricht. Selbst der freundliche Mitarbeiter der Commerzbank-Hotline konnte mir nicht weiterhelfen und da der Support für SM7B eingestellt ist, bliebe als Lösung nur ein Update auf die 8er Version.
Die habe ich dann installiert (und bezahlt), uns siehe da, der ini-Brief wurde angezeigt. Nach nur 2 weiteren Anrufen bei der Hotline, weil der HBCI-Zugang gesperrt war und sich online nicht mehr freischalten lässt, funktioniert der Zugang nun wieder.

Fazit: Wieder ein Fall von geplanter Obsolenz und ein kostenpflichtiges Zwangs-Update. :evil:

LG Michael

erftwalk
Beiträge: 1732
Registriert: Di., 06. Nov 2012 19:31
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: HBCI: ini-Brief nicht erstellt/angezeigt

Beitrag von erftwalk »

Wenn du das Zwangsupdate nennst, bezeichne ich dein Verhalten als Schmarotzertum!

Micha_D
Beiträge: 4
Registriert: Di., 13. Nov 2018 13:19
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: HBCI: ini-Brief nicht erstellt/angezeigt

Beitrag von Micha_D »

Wenn du das Zwangsupdate nennst, bezeichne ich dein Verhalten als Schmarotzertum!
Wenn ich eine neuere Version kaufen muss, um die Software weiterhin uneingeschränkt nutzen zu können, dann ist das ein Zwangsupdate.

erftwalk
Beiträge: 1732
Registriert: Di., 06. Nov 2012 19:31
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: HBCI: ini-Brief nicht erstellt/angezeigt

Beitrag von erftwalk »

Und wer die Software 1,5 Jahre länger benutzt als die 2 Jahre, die man bezahlt hat, und dann noch meckert, wenn was nicht mehr läuft, lebt auf Kosten anderer und das nenne ich schmarotzen.

Das ist vergleichbar mit den Misteln, die auf "Gastbäumen" wachsen ohne eigene Wurzeln ins Erdreich zu senken. Auch diese nennt man Schmarotzerpflanzen. Die sogenannten "Gastbäume" gehen über kurz oder lang ein. Wie zuletzt im Schlosspark Brühl. Möchtest du, dass es Starfinanz auch so ergeht?
Erst suchen und lesen, dann erst schreiben.
Klaus

audiolet
Beiträge: 4513
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: HBCI: ini-Brief nicht erstellt/angezeigt

Beitrag von audiolet »

Micha_D hat geschrieben:Wenn ich eine neuere Version kaufen muss, um die Software weiterhin uneingeschränkt nutzen zu können
Warum wird eigentlich immer über StarFinanz geschimpft? Beschwer Dich doch mal bei Deiner Bank, dass die regelmäßig das Sicherheitszertifikat erneuern.
Bild

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Fragen zu StarMoney Business 7“